Fachkraft für Lagerlogistik

Nachholen des Berufsabschlusses –

geförderter Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Externenprüfung

Zielsetzung
Ihr Ziel ist die Sicherung Ihrer beruflichen Zukunft durch den Erwerb eines anerkannten Berufsab-schlusses. Sie verfügen über berufliche Erfahrung im Lager oder in einem Handelsunternehmen mit Lager, haben aber keinen anerkannten Berufsabschluss in diesem Bereich? Dann bauen Sie auf dieser Erfahrung auf und absolvieren nach sechs Monaten in Vollzeit oder neun Monaten in Teilzeit die IHK-Abschlussprüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Zielgruppe
Interessentinnen und Interessenten, die einen anerkannten IHK-Berufsabschluss erwerben möchten und über Berufserfahrung im Lager oder in einem Handelsunternehmen mit Lager verfügen.

Voraussetzungen
  Berufserfahrung im Bereich Lager oder in einem Handelsunternehmen mit Lager

  ausreichende Deutschkenntnisse

Lehrgangsdauer
Maximal 6 Monate in Vollzeit
Maximal 9 Monate in Teilzeit

Abschluss
  Fachkraft für Lagerlogistik IHK
  Zertifikat des isbb

Lehrgangsinhalte
  Berufsbildung

  Arbeits- und Tarifrecht
  Aufbau und Organisation des Betriebs
  Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  Umweltschutz
  Arbeitsorganisation
  Information und Kommunikation
  Logistische Prozesse, qualitätssichernde Maßnahmen
  Einsatz von Arbeitsmitteln
  Annahme von Gütern
  Lagerung von Gütern
  Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  Versand von Gütern

Lehrgangsablauf
Die Lehrgangsinhalte orientieren sich ausschließlich an den Prüfungsanforderungen. Da wir seit 1986 auf kaufmännische Berufsabschlüsse vorbereiten (aktuell mit 240 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in verschiedenen Berufen), verfügen wir über umfangreiche Prüfungsunterlagen und genaueste Kenntnisse der Anforderungen. Alle Themenbereiche werden an Aufgaben vergangener Prüfungen trainiert. In der „heißen” Prüfungsvorbereitungsphase runden Prüfungssimulationen die Vorbereitung ab und geben Ihnen Sicherheit für die Prüfung. Begleitend unterstützen wir Sie durch Bewerbungs-training und ein Job Coaching.

Beratung
Interessierte sollten sich unbedingt von uns in einem persönlichen Gespräch über die Voraus-setzungen für die Prüfungszulassung informieren lassen. Gerne klären wir in Zweifelsfällen die Zulassung mit der IHK. Unsere Dozentinnen und Dozenten geben Ihnen ferner einen umfassenden Überblick über die Inhalte und Anforderungen, die Sie erwarten. Bitte vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin.

Ihre Ansprechpartnerin
Claudia Schmitz

(Fachbereichsleitung)
Telefon:  0221 2768830
E-Mail:   info@isbb-koeln.de