Jugendförderung

Seit 1986 betrachten wir es als eine unserer Aufgaben, Jugendliche und junge Erwachsene fit für das Arbeitsleben zu machen. Hierzu führen wir Lehrgänge und Maßnahmen der beruflichen Vorbereitung und der außerbetrieblichen Ausbildung durch. Unser Qualitätsmanagement ist angelehnt an die ISO 9001:2008 und erfüllt die Qualitätsanforderungen der AZAV.

Die Lehrgänge bieten den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Gelegenheit, sich gemeinsam mit uns in der Berufswelt zu orientieren, vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten zu festigen, Neues zu lernen, sich persönlich zu entwickeln, eine Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsstelle zu finden bzw. Ausbildungen erfolgreich zu absolvieren.

Dazu arbeiten unsere Bildungsbegleiter, Ausbilder, Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Betreuungs-fachkräfte eng mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern, Betrieben, Berufsschulen und Kammern zusammen.

Alle Angebote berücksichtigen die persönlichen Voraussetzungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre Lebenswelt und die Erfordernisse der betrieblichen Praxis. In unseren Angeboten erfahren sie eine kompetente Beratung in fachlichen Fragen sowie in Fragen der persönlichen Entwicklung und der eigenen beruflichen Identität.