Leitbild

Das Institut steht für bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantiert
Qualität in der Bildung. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote berücksichtigen wir die
Lage und die Entwicklung des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilneh-
merinnen und Teilnehmer – aufbauend auf deren vorhandenen Kompetenzen – bei der Ein-
gliederung in den regulären Arbeitsmarkt bzw. in das Berufsleben.

 

Seit 1986 ist das Institut auf den Feldern der Berufsvorbereitung, der Berufsausbildung, der Berufsbegleitung, im Bereich der Ausbildung und Eingliederung von jugendlichen Rehabilitanden
sowie ferner im Bereich der Erwachsenenbildung tätig. Das Institut ist daher integraler Bestandteil
der Netzwerkstrukturen der Akteure des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes in Köln und
leistet mit seinem Engagement einen Beitrag zur beruflichen und damit zur gesellschaftlichen Eingliederung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Lehrgänge.

 

Um unabhängig von den ausführenden Personen gleichbleibend gute Dienstleistungen anbieten
zu können, verpflichten wir uns zur Einhaltung der nachfolgenden Grundsätze.

•  Personal

•  Räumliche und sächliche Ausstattung

•  Bildungsangebot

•  Kunden

•  Qualitätssicherung